Ziel der Kunst ist, einfach eine Stimmung zu erzeugen. (Oscar Wilde)

Der Kulturverein Landenhausen e.V. veranstaltet seit dem Gründungsjahr 2006 zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Gemeinde und der Region im November jeden Jahres den Kunstspaziergang.

Die Idee des Kunstspazierganges entstand bereits vor der Gründung des Kulturvereins am Biertisch. Daraufhin erfolgte die Gründung des Kulturvereins und damit der Kunstspaziergang. Mittlerweile ist daraus eine beliebte Veranstaltung im gesamten Umkreis und darüber hinaus geworden.

Im gesamten Dorf sind Gemälde verschiedener Stilrichtungen und Skulpturen an mehreren privaten und öffentlichen Ausstellungsorten in Landenhausen zu sehen. Bereichert wird die Ausstellung durch verschiedene Aktionskünstler.

13. Kunstspaziergang 2019

am 26. und 27.10.2019

33 Künstler stellen ihre Werke (Bilder, Skulpturen usw.)  an 22 Ausstellungsflächen im Ort Landenhausen aus. Des weiteren nehmen div. Musiker an der Veranstaltung teil, ein Straßenmaler zeigt seine Kunst sowie ein Urban Sketcher bringt seine Eindrücke vor Ort zu Papier.

Essen und Trinken darf nicht fehlen. Das Kunst-Café im Gemeindehaus ist geöffnet, ebenso das Dorfbräuhaus. Die Landfrauen bieten ihre leckere Küche an und die Bauwagen-Kids sorgen für Getränke. Es wird außerdem ein mobiler außergewöhnlicher Kaffee-Ausschank vor Ort sein und seine diversen Cafés anbieten.

In der Zeitung ‚Lauterbacher Anzeiger‘ läuft bereits ein sogenannter Countdown, in dem jeden Tag ein weiterer ausstellender Künstler vorgestellt wird. Hier ist der Link zum E-Flyer mit Straßenkarte für die Ausstellungsorte: https://drive.google.com/file/d/1qiRzaDh_4YzfM4pcIDfiO7q8JXpjuJTS/view